Kein Produkt ausgewählt

„GIOIELLI D’ARTISTA“

Die künstlerische Kultur wird von Giusto Manetti Battiloro gefördert

Kuratiert von Ornella Casazza und Laura Felici, wurde die Ausstellung „Gioielli d’artista“ im Ausstellungsbereich der Ente Cassa di Risparmio di Firenze vom 30. April bis zum 15. Oktober durchgeführt. Die Ausstellung dokumentiert die Arbeiten der Künstler, die sich für den technischen Fortschritt und die Gegenwartskunst eingesetzt haben und die italienische Tradition in Erinnerung rufen, um mit Nachdruck einen Stil im Zeichen von Harmonie, Maß, Geschmack und Schönheit zu bekräftigen.

Juwel Gioielli artista

Unter diesen Künstlern erinnern wir an Igor Mitoraj, Ivan Theimer, Roberto Barni und Cordelia von den Steinen. Die Ausstellung umfasst zudem eine Abteilung von Schmuckdesignern, die in den prestigeträchtigen florentinischen Schulen „Le Arti Orafe“ und „Art School of Porta Romana“ ausgebildet wurden. Von der Tafel von Santo Stefano, kreiert von Giotto, bis zum Terracotta-Pferd von Jacopo Sansovino, stellt diese Ausstellung, die vom florentinischen Unternehmen Giusto Manetti Battiloro gesponsert wird, einen Mix aus Tradition und Moderne dar; und dies geschieht auf einer faszinierenden kulturellen Reise.

colophon-gioielli-dartista


> Pressemitteilung zur Ausstellung

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseiten www.entecarifirenze.itwww.osservatoriomestieridarte.itwww.museohorne.it

security-shield-lock-128

Cookie-Richtlinien

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Giusto Manetti Battiloro Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Akzeptieren