Kein Produkt ausgewählt

THE BISHOP SELWYN CHAPEL, DER HEILIGE ORT ERSTRAHLT IM BLATTGOLD.

Ein Ort der Einkehr für die australische Gemeinde.

The Bishop Selwyn Chapel ist ein heiliges Gebäude zwischen der Holy Trinity Cathedral und der St. Mary Church, den beiden historischen Kirchen, die für die anglikanische Diözese als  „geistliche Zentrum“ gelten.


Die beiden religiösen Gebäude stehen in Parnell, einem Wohnviertel in neuseeländischen Aukland. Für die Konstruktion hat sich eine eigene Kommission vereint, um eines der vier Projekte der besten Architekten des Landes auszuwählen.

The Bishop Selwyn Chapel soll als zukünftiger Referenzpunkt für die Gemeinde und die Besucher Heiligkeit und Eleganz ausstrahlen. Das Projekt sieht als wirkungsvollen Blickfang von außen eine vergoldete Decke vor. Dieser wird durch die von Giusto Manetti Battiloro mit Blattgold vergoldete Decke und die Glaswände erzeugt, die die Wahrnehmung der Konstruktion auf das Minimum reduziert und das Innere mit Tageslicht durchfluten. Der Betrachter bekommt dadurch den Eindruck, über einem Glasbehälter zu schweben.

Durch einen internen Mechanismus öffnet sich das Glasgehäuse und führt direkt in den Garten, der an den heiligen Ort angrenzt. Der Garten zeichnet sich durch ein 8,4 m hohes modernes Kreuz des Künstlers Neil Dawson und einem Taubenschlag hinter dem Kreuz aus. Der Besucher wird dadurch eingeladen, über die Kirche hinaus ins Freie zu blicken.

Das Innere besteht hingegen aus einem kleinen Raum mit minimalistischem Design, der bis zu 120 Personen fassen kann. Die Fläche ist auch für verschiedene Verwendungsweisen anpassbar, wie Taufen, Hochzeiten und andere religiöse Zeremonien.

Im Projekt des Architekten Fearon Hay soll die Idee eines introspektiven Kultortes abschaffen. Die Glaswände lassen sich öffnen, um eine Interaktion zwischen Kathedrale und Gemeinde zu ermöglichen und die Kathedrale zum Ort der Einkehr und des Kultes machen.


Bishop Selwyn Chapel Bishop Selwyn Chapel in Neuseeland

Bishop Selwyn Chapel in Neuseeland


security-shield-lock-128

Cookie-Richtlinien

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Giusto Manetti Battiloro Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Akzeptieren